Leben an Bord ohne… Strom

Noch etwas mehr als drei Monate bis ich in See steche. Langsam merke ich an immer mehr Punkten in meinem Alltag, dass der Termin näher rückt, und ich beginne so langsam, mich mit den praktischen Fragen des Lebens an Bord der TRES HOMBRES zu beschäftigen. Grundsätzlich kenne ich das Leben an Bord eines Traditionsschiffes ja, […] Read More

Mein Meer – Ein Beitrag zum Weltozeantag

Hinnerk Weiler hat zu einer Blogparade aufgerufen. Anlässlich des Weltozeantags am 8. Juli ruft er dazu auf, Einträge zum Thema „Mein Meer“ zu verfassen, was in mir vor allem die Frage weckte, was denn eigentlich „mein Meer“ ist, oder ob es sowas für mich überhaupt gibt. Ganz analog zu „meine Stadt“. „Mein Meer“ als Heimatassoziation […] Read More

Schmutzige Schifffahrt

Seefahrt ist Not! hat Gorch Fock seinen bekanntesten Roman benannt und damit wie kein Zweiter die Widersprüche, die in der Seefahrt liegen, zum Ausdruck gebracht. Notwendigkeit für die wirtschaftliche Existenz vieler Menschen und dabei gleichzeitig auch Quelle für viel Not und Leid unter den Seeleuten. Moderne Schifffahrt ist nicht mehr der schweißtreibende Knochenjob vergangener Jahrhunderte und […] Read More