Fairtrade/Fairtransport

Tourtagebuch – Ein Abend auf Burg Ludwigstein

Zum Tourauftakt ein Vortrag in einem waschechten historishen Gemäuer. Was kann’s schönres geben? Auf Einladung der dort ansässigen Jugendbildungsstätte, war ich vergangenes Wochenende auf Burg Ludwigstein zu Gast. Die Burg liegt im schönen Werra-Meißner-Land. Selbst im Winter ein Traum! Außerdem verbindet mich meine jugendbewegte Vergangenheit mit diesem Ort, so dass ich mich im besonderen über […] Read More

Travel Festival Leipzig

Das Travel Festival Leipzig – Verlosung

Willkommen 2018! Das neue Jahr beginnt mit einem absoluten Highlight in meinem Kalender. Am 20. Januar bin ich mit meinem Vortrag auf dem Travel Festival Leipzig. Hier kompakt die Daten: 20. Januar 2018, 14:30 Uhr Travel Festival Leipzig Westbad Leipzig, Odermannstr. 15, 04177 Leipzig Ich freu mich sehr auf den Termin. Ein bisschen Leipziger Luft konnte ich […] Read More

1000 Meilen Wind – Vortragstour 2018

TERMINE! TERMINE! TERMINE! 1000 Meilen Wind geht auf Tour. Im ersten Quartal 2018 gibt es wieder eine ganze Reihe Termine, an denen meine Multivision „1000 Meilen Wind – Mit dem segelnden Frachtschiff über den Atlantik“ zu sehen sein wird. Euch erwartet ein Abend mit spannenden Segelabenteuern, eindrucksvollen Bildern und natürlich der Gelegenheit ein signiertes Exemplar […] Read More

Holgi fragt nach – mein zweites Interview für WRINT

1000 Meilen Wind – Das Buch Jetzt vorbestellen und unterstützen auf startnext.de/1000meilenwind   Ganz genau ein Jahr, nachdem ich mein Zuhause verlassen hatte, um an Bord der TRES HOMBRES zu gehen, sitze ich an meinem Esstisch und unterhalte mich wieder mit Holgi. Endlich sind wir dazu gekommen eine Verabredung einzuhalten, die wir schon nach unserem […] Read More

Alles (muss r)aus! Ausladen in Amsterdam

Es ist mein Abschied von der TRES HOMBRES und der Crew, die mich in meiner Zeit an Bord begleitet hat. Und genau wie an dem Tag, als ich von Bord ging, geht es am Ende schnell. Während über Amsterdam ein Gewitter aufzieht, wuchte ich ein letztes Mal meine Tasche den engen Niedergang zum Vorschiff hoch, […] Read More

Und dann gehe ich von Bord

Der Morgen dämmert, als wir die Küste Cornwalls vor uns auftauchen sehen. Falmouth, wo die TRES HOMBRES in knapp einer Woche erwartet wird, liegt querab. Leise treiben wir dahin. Der Wind ist fast eingeschlafen und wir müssen noch mindestens einen Kreuzschlag fahren, um den Hafen von Fowey zu erreichen. Es ist Wachwechsel, die Backbordwache übernimmt für […] Read More

Nachhaltiger Thunfisch von Santa Catarina

„Hepp! Und Hepp!“ fliegen Pakete durch die Luft und landen wenige Meter weiter wieder sicher in den Händen der Crew. Wir liegen bei strahlendem Sonnenschein in Velas auf Sao Jorge. Ein kleiner, gut geschützter Hafen, in dem ein Schiff wie die TRES HOMBRES  gut liegen kann. Ein mehr als zwanzig Meter hoher Wall aus Beton […] Read More

Nach Osten – Der Sonne entgegen

Wir haben wieder Wind. Wir nähern uns 30° nördlicher Breite und das erste Tiefdruckgebiet ist über uns hinweggezogen. Es brachte eine Nacht mit Starkwind, viel Wasser an Deck und die Notwendigkeit einige Segel einzuholen, mit sich. Am Morgen danach ist das meiste Tuch wieder gesetzt. Der Wind hat sich etwas beruhigt und wir machen sieben […] Read More

Heimwärts!

Acht Wochen Karibik liegen hinter uns.  Ich hab den Sommer genossen, aber in den letzten Tagen, auf Bonaire und in der Dominikanischen Republik, hat sich langsam aber sicher Vorfreude eingeschlichen. Vorfreude darauf, dass es bald nach Hause geht. Mehr als fünf Monate ist es her, seit wir in Den Helder abgelegt haben. Die Fracht ist […] Read More

Ladung. Ladung. Ladung.

Einhundertacht Säcke, gefüllt mit jeweils 70 kg Kakaobohnen, insgesamt circa 7,3 Tonnen. Zweiundzwanzig Fässer Rum mit jeweils 180 Litern. Zehn große blaue Kunststofffässer mit Melasse und ein ganzer Pickup voll mit Kakaobutter in Paketen zu fünfundzwanzig Kilo. Die Dominikanische Republik ist der Ort, an dem wir mit Abstand am meisten Fracht aufnehmen. Von hier bringen […] Read More