Fracht

1000 Meilen Wind geht auf Schokofahrt

Foto: Simon Chrobak / Lasse – dein Lastenrad für Münster Ich gehe auf Schokofahrt. Denn es wird Zeit für ein neues Projekt in Sachen emissionsfreier Frachttransport. Aber von vorne: Die Schokofahrt ist eine Initiative, die ursprünglich in Münster entstanden ist. Die Idee: Tres Hombres Schokolade wird per Lastenrad nach Deutschland transportiert und somit die Lücke […] Read More

So wars im Kokopelli Traveler Café in Leipzig

Leipzig im November. Es ist grau, aber wenigstens regnet es nicht. Ich bin auf Einladung des neu eröffneten Kokopelli- Traveler Cafés in die Stadt gekommen, wo ich am Samstagabend über meine Reise erzählen soll. Ein schöner Start in die Vortragssaison 2017/2018. Wie immer hab ich die Zeit im Zug genutzt um meinen Vortrag ein letztes […] Read More

Holgi fragt nach – mein zweites Interview für WRINT

1000 Meilen Wind – Das Buch Jetzt vorbestellen und unterstützen auf startnext.de/1000meilenwind   Ganz genau ein Jahr, nachdem ich mein Zuhause verlassen hatte, um an Bord der TRES HOMBRES zu gehen, sitze ich an meinem Esstisch und unterhalte mich wieder mit Holgi. Endlich sind wir dazu gekommen eine Verabredung einzuhalten, die wir schon nach unserem […] Read More

1000 Meilen Wind – Das Buch. Jetzt vorbestellen und unterstützen auf startnext.de

Es geht los. Seit gestern kann man meinen Bildband „1000 Meilen Wind“ ganz offiziell auf Startnext vorbestellen oder so genannte Dankeschöns erwerben und mich damit unterstützen. 1000 Meilen Wind – Das Buch Jetzt vorbestellen und unterstützen auf startnext.de/1000meilenwind Am Ende ging es doch etwas schneller als gedacht, denn startnext.de hat sich nicht, wie angekündigt, drei […] Read More

Alles (muss r)aus! Ausladen in Amsterdam

Es ist mein Abschied von der TRES HOMBRES und der Crew, die mich in meiner Zeit an Bord begleitet hat. Und genau wie an dem Tag, als ich von Bord ging, geht es am Ende schnell. Während über Amsterdam ein Gewitter aufzieht, wuchte ich ein letztes Mal meine Tasche den engen Niedergang zum Vorschiff hoch, […] Read More

An Land! Wie geht es weiter?

Gute acht Wochen ist es her, seit ich in Fowey von Bord gegangen bin. In der Zwischenzeit sind ein paar Sachen passiert, die sich vereinfacht darunter zusammenfassen lassen, dass ich in mein „normales“ Leben zurückgekehrt bin. Das meiste davon ist für diesen Blog auch gar nicht relevant. Freunde und Familie wieder getroffen, Alltag eingerichtet, bla […] Read More

Nachhaltiger Thunfisch von Santa Catarina

„Hepp! Und Hepp!“ fliegen Pakete durch die Luft und landen wenige Meter weiter wieder sicher in den Händen der Crew. Wir liegen bei strahlendem Sonnenschein in Velas auf Sao Jorge. Ein kleiner, gut geschützter Hafen, in dem ein Schiff wie die TRES HOMBRES  gut liegen kann. Ein mehr als zwanzig Meter hoher Wall aus Beton […] Read More

Grenada Chocolate Company – 7.000 Tafeln Schokolade an Bord

Das Gebäude, in dem sich die Grenada Chocolate Company befindet, sieht eigentlich gar nicht nach Firma, geschweige denn Fabrik aus. Die Schokoladenfabrik befindet sich viel mehr in einem einfachen Familienhaus, wie sie hier auf der Insel zu Tausenden stehen. Nicht einmal der Anstrich, im typischen Himmelblau der Grenada Chocolate Company, ist in dieser Umgebung besonders […] Read More

Vom Baum zur Tafel – Auf der Kakaoplantage

Eine Plantage hatte ich mir immer anders vorgestellt. Ein schmaler Trampelpfad führt den Hang hinauf in den Wald. Es ist schattig hier. Das muss auch so sein, wie uns unsere fachkundige Begleiterin erklärt. Deshalb wachsen hier nicht nur Kakaobäume, sondern auch Bananen und Zitrusfrüchte. Die Kakaobäume brauchen viel Schatten. Wir sind zum Belmont Estate gefahren, […] Read More

Carriacou und Tobago – Einfach mal Pause machen!

Fast zwei Wochen sind wir von Insel zu Insel gehüpft. Manchmal waren wir kaum zwei oder drei Stunden unter Segel unterwegs, bevor wir schon wieder den Anker warfen. Unsere letzte Station auf den Grenadinen ist Carriacou, womit wir einen kurzen Abstecher auf das Staatsgebiet von Grenada machen, bevor es nach Tobago geht. Der Urlaub hat […] Read More